Ghost Recon Wildlands: Ubisoft enthüllt Updates und Season Pass-Inhalte

by Elvoreth on 2. März 2017
News

Ubisofts Taktik-Shooter Ghost Recon Wildlands lässt nicht mehr lange auf sich warten: Ab dem 7. März werden die Ghosts gegen das Drogenkartell Santa Blanca in den Krieg ziehen. Jetzt enthüllten die Entwickler, welche zusätzlichen Inhalte die Spieler nach Release erwarten.

Als erstes kostenloses Update wird ein 4v4 Team Combat Modus zur Verfügung gestellt, der Teams zu jeweils 4 Spielern gegeneinander antreten lässt. Ungefähr zur gleichen Zeit sollen auch zwei kostenpflichtige Erweiterungen erscheinen: In „Narco Road“ schleicht sich der Spieler in eine Schmugglerbande ein und infiltriert diese, indem er sich das Vertrauen der Mitglieder bei Rennen und Herausforderungen verdient. In „Fallen Ghosts“ stürzt das Team mit seinem Helikopter über feindlichem Gebiet ab und muss sich auf der Flucht gegen gefährliche, neue Gegner zur Wehr setzen.

Schnelleren Zugriff erhalten Besitzer des Season Pass, die schon eine Woche früher in die beiden Erweiterungen einsteigen können. Außerdem sind zahlreiche Bonus-Missionen, Fahrzeuge, Ausrüstung, Outfits und Waffen wie die goldene Santa Blanca M1911 oder die Unidad LMG mit größerem Magazin und Laseraufsatz im Bonuspaket enthalten.

Doch damit nicht genug: Season Pass-Besitzer erhalten auch dauerhaft 5% mehr XP, einen einmalig verwendbaren 50% XP-Boost der zwei Stunden anhält, sowie ein Ghost Recon Credits-Paket, das 800 Credits enthält. Diese können für kosmetische Gegenstände, XP-Boosts und Waffen ausgegeben werden.

Ghost Recon Wildlands ist ab dem 07.03. für PC, PlayStation 4 und Xbox One verfügbar.

[Quelle]

What's your reaction?
Happy
0%
Angry
0%
Cry
0%
Sad
0%
Suprised
0%
Laugh
0%
Cool
0%
Thumbs up
0%
Comments
Leave a reply

Leave a Response

Copyright © 2016 MarsLetsPlay | Fonts by Google Fonts Icons by Fontello Full Theme Credits here »